Bordeaux Reiseführer de

Auflage: Juli 2018 | Art.-Nr.: 208854 | Verlag: inzumi GmbH
Buch
13,81 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
PDF
5,45 €
inkl. MwSt.
App
4,60 €
inkl. MwSt.
Personalisieren
Bordeaux Reiseführer
Blick auf Bordeaux mit Pont de Pierre

Bordeaux

Blick auf Bordeaux mit Pont de Pierre

„Man nehme Versailles, füge Anvers hinzu, dann hat man Bordeaux“, so beschrieb einst Victor Hugo die Stadt an der Garonne mit ihren charakteristischen Bauwerken aus dem 18. Jh. Aber lange vor Versailles hat Bordeaux bereits einen wichtigen Platz in der Geschichte Frankreichs eingenommen.
Bordeaux wird seit dem 3. Jh. „das kleine Rom“ genannt, als es noch eine galloromanische Stadt war. Vom Mittelalter bis ins 18. Jh. entpuppte sich der Weinhandel als Goldgrube für das Bürgertum, das den erwirtschafteten Gewinn in den Bau herrschaftlicher Stadtpalais steckte. Heute ist die Hafenstadt für ihr bedeutendes Weinanbaugebiet, das Bordelais, weltweit bekannt.
Bordeaux liegt auf dem Pilgerweg von Santiago de Compostella und ist stolz auf seine Basilika Saint-Seurin. Die gesamte Stadt wurde im Juni 2007 von der Unesco um Weltkulturerbe erklärt. Die Schöne an der Garonne inspirierte auch viele Künstler wie Goya, Gauguin oder Richard Wagner. In den zahlreichen Museen sind ihre Werke zu sehen. Mit ihrem reichen kulturellen Angebot und ihrer geschichtsträchtigen Vergangenheit avancierte die Stadt inzwischen zum wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Mittelpunkt Südwestfrankreichs.

Art.-Nr. 208854
Auflage Juli 2018
Verlag inzumi GmbH
Sprache de
Seitenanzahl (Buch) 76
Gewicht (Buch) min: 76g - max: 98.8g
Breite x Höhe (Buch) 97.5 mm x 175 mm
Karten (Buch, PDF) 3
Anzahl Wörter 17096
Reiseziele Bordeaux